Dryslwyn Castle

November 2003
Cadw
Voriges Castle Nächstes Castle

Dryslwyn thront über dem River Towy, der hier etwas über die Ufer getreten ist.
Die Burg sieht von weitem imposanter aus, als sie ist.
Von etwa 1220 stammend steht sie in dem ehemaligen Königreich des Walisers Deheubarth. 1287 wurde sie fast zwei Wochen lang von einer 11.000 Mann starken Armee von Edward I. von England belagert, unterminiert und bombadiert, bis die Besatzung aufgab. Im frühen 15. Jh. verließ man die Burg.
Links sieht man im Hintergrund auf dem gegenüberliegenden Berg schemenhaft einen kleinen Turm.

Blick vom Parkplatz aus.

In einem der Türme.

Auf dem Weg...

... nach oben verschwindet...

... die Burg zusehends, um ...

... schließlich wieder aufzutauchen.

Der Blick von oben über den River Towy.

Im Hintergrund ein unbekannt gebliebener Turm.


Startseite Zur Castle-Startseite Abbeys und Cathedrals
Prähistorisches Landschaften und andere Sehenswürdigkeiten